Angebote zu "Ahmad" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Ahmad, Rana: Frauen dürfen hier nicht träumen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: Frauen dürfen hier nicht träumen, Titelzusatz: Mein Ausbruch aus Saudi-Arabien, mein Weg in die Freiheit, Autor: Ahmad, Rana // Borufka, Sarah, Verlag: Btb // btb, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Saudi-Arabien // Sozialwissenschaften // Wissenschaft // Gesellschaft und Sozialwissenschaften // Biografien: allgemein, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Allgemeines, Seiten: 320, Gewicht: 450 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ahmad, A: Beschreibung des Wandels der Esskultu...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Beschreibung des Wandels der Esskultur in Saudi-Arabien (KSA) und dessen Ursachen sowie die Bedeutung für den Gesundheitsstatus der Bevölkerung, Autor: Ahmad, Abeer Abdulrahman, Verlag: Universität Kassel // Kassel University Press, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Landwirtschaft, Rubrik: Umwelt // Landwirtschaft, Gartenbau, Seiten: 264, Gewicht: 350 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Saras Stunde
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sara, Anfang zwanzig, steht am Krankenbett ihres Onkels. Scheich Yussuf al-Ahmad ist der Chef der "Behörde für die Verbreitung der Tugendhaftigkeit und der Verhinderung von Lastern", ein Salafist, der zum Heiligen Krieg aufruft und junge Bräute an Dschihadisten vermittelt. Er hat Saras Leben zerstört - nun ist sie aus der Verbannung in London zurück und sinnt auf Rache. Najem Wali, Autor einer "Prosa von Weltrang" (taz), erzählt von einer Gesellschaft von Superreichen, die absurder und verdorbener nicht sein könnte. Es ist die Geschichte einer mutigen Frau in Saudi Arabien, die aufbegehrt gegen Scheinheiligkeit und Gewalt und um ihre Freiheit kämpft.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Saras Stunde
23,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Sara, Anfang zwanzig, steht am Krankenbett ihres Onkels. Scheich Yussuf al-Ahmad ist der Chef der "Behörde für die Verbreitung der Tugendhaftigkeit und der Verhinderung von Lastern", ein Salafist, der zum Heiligen Krieg aufruft und junge Bräute an Dschihadisten vermittelt. Er hat Saras Leben zerstört - nun ist sie aus der Verbannung in London zurück und sinnt auf Rache. Najem Wali, Autor einer "Prosa von Weltrang" (taz), erzählt von einer Gesellschaft von Superreichen, die absurder und verdorbener nicht sein könnte. Es ist die Geschichte einer mutigen Frau in Saudi Arabien, die aufbegehrt gegen Scheinheiligkeit und Gewalt und um ihre Freiheit kämpft.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Saras Stunde
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sara, Anfang zwanzig, steht am Krankenbett ihres Onkels. Scheich Yussuf al-Ahmad ist der Chef der "Behörde für die Verbreitung der Tugendhaftigkeit und der Verhinderung von Lastern", ein Salafist, der zum Heiligen Krieg aufruft und junge Bräute an Dschihadisten vermittelt. Er hat Saras Leben zerstört - nun ist sie aus der Verbannung in London zurück und sinnt auf Rache. Najem Wali, Autor einer "Prosa von Weltrang" (taz), erzählt von einer Gesellschaft von Superreichen, die absurder und verdorbener nicht sein könnte. Es ist die Geschichte einer mutigen Frau in Saudi Arabien, die aufbegehrt gegen Scheinheiligkeit und Gewalt und um ihre Freiheit kämpft.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Frauen dürfen hier nicht träumen
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Ich verliess meine Familie und meine Heimat, weil ich nicht mehr an Gott glaube, aber an ein Leben als selbstbestimmte Frau.« Rana Ahmad Flirrende Hitze, in der Sonne glitzernde Wolkenkratzer: Saudi-Arabien ist eines der reichsten Länder der Welt. Beherrscht von Scharia und der Religionspolizei. Als Zehnjährige muss Rana sich zum ersten Mal verschleiern. Sie soll die Sonne auf der Haut nicht mehr spüren, darf ohne männliche Begleitung nicht mehr auf die Strasse. Rana fehlt die Luft zum Atmen, sie beginnt zu zweifeln: an Gott. Darauf steht in Saudi-Arabien die Todesstrafe. Auch deshalb beschliesst sie auszubrechen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Saras Stunde
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sara, Anfang zwanzig, steht am Krankenbett ihres Onkels. Scheich Yussuf al-Ahmad ist der Chef der „Behörde für die Verbreitung der Tugendhaftigkeit und der Verhinderung von Lastern“, ein Salafist, der zum Heiligen Krieg aufruft und junge Bräute an Dschihadisten vermittelt. Er hat Saras Leben zerstört – nun ist sie aus der Verbannung in London zurück und sinnt auf Rache. Najem Wali, Autor einer 'Prosa von Weltrang' (taz), erzählt von einer Gesellschaft von Superreichen, die absurder und verdorbener nicht sein könnte. Es ist die Geschichte einer mutigen Frau in Saudi Arabien, die aufbegehrt gegen Scheinheiligkeit und Gewalt und um ihre Freiheit kämpft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Frauen dürfen hier nicht träumen
18,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

»Ich verliess meine Familie und meine Heimat, weil ich nicht mehr an Gott glaube, aber an ein Leben als selbstbestimmte Frau.« Rana Ahmad Flirrende Hitze, in der Sonne glitzernde Wolkenkratzer: Saudi-Arabien ist eines der reichsten Länder der Welt. Beherrscht von Scharia und der Religionspolizei. Als Zehnjährige muss Rana sich zum ersten Mal verschleiern. Sie soll die Sonne auf der Haut nicht mehr spüren, darf ohne männliche Begleitung nicht mehr auf die Strasse. Rana fehlt die Luft zum Atmen, sie beginnt zu zweifeln: an Gott. Darauf steht in Saudi-Arabien die Todesstrafe. Auch deshalb beschliesst sie auszubrechen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot