Angebote zu "Gesellschaftliche" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Die gesellschaftliche Rolle der Frau in Saudi A...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gesellschaftliche Rolle der Frau in Saudi Arabien heute ab 14.99 EURO Eine Analyse saudi-arabischer Printmedien am Beispiel der Thematik 'Häusliche Gewalt'

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Metallisierte Welt - Auf den Spuren einer Subku...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch hinter den höchsten Bergen, in den größten Wüsten und auf den kleinsten Inseln finden sich ein paar wackere Metalheads, die sich zu Bands zusammengeschlossen haben, Konzerte geben und Metal-Kultur leben.Doch wie fühlt sich ein Black-Metaller im sonnigen Kuba und welche Risiken birgt es, in Saudi- Arabien in einer härteren Musikgruppe zu spielen? Wie denkt ein Metalhead im von Bürgerkriegen zermürbten Libanon über die Glorifizierung von Gewalt in martialischen Songtexten und was geht eigentlich in der regionalen Szene von Madagaskar? Wie steht es in all diesen Ländern ganz generell um die gesellschaftliche und politische Akzeptanz dem Metal gegenüber?Metallisierte Welt - Auf den Spuren einer Subkultur dokumentiert in über 30 Band-Interviews die Suche nach Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Metal in unserer tatsächlich bis in den letzten Winkel "metallisierten Welt".

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Prügelstrafe - Körperliche Züchtigung in Strafv...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, Note: 2,0, Universität Hamburg (Aufbaustudiengang Kriminologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:Ich beginne meine Arbeit mit einem Überblick über die "Geschichte der Prügelstrafe", weil meiner Ansicht nach etliche der historischen Begründungen für die Anwendung von Körperstrafen bis heute noch in den Köpfen vieler Menschen stecken. Nachdenken über den geschichtlichen Wandel kann vielleicht dazu führen, die Absurdität solcher Strafen in der heutigen Zeit zu erkennen. Fritz Sack schreibt: "Die gesellschaftliche Gegenwart kennt nicht nur historische Bedingungen ihrer Entstehung und die Stadien ihrer Entwicklung, sondern diese wirken in ihr fort und sind auf eine Weise präsent, die sich nur dem erschließt, der sich gezielt auf die Suche nach der Vergangenheit in der Gegenwart macht." Ein solches Stück der "Vergangenheit in der Gegenwart" war zum Beispiel bis zur "Wende" in den Haftanstalten der DDR präsent: mit Knüppeln prügelnde Aufseher waren dort üblich laut Aussage eines Langzeithäftlings in der ZDF-Sendung "Hinter deutschen Gittern" am 6.1.1995 - das längst überwunden geglaubte "besondere Gewaltverhältnis".Es folgt die Darstellung der Prügelstrafe als Justizstrafe in Singapur und - in einem kurzen Interview - auf der Insel Sansibar, die zu Tansania gehört. Diese Länder stehen als Beispiele für die Staaten, in denen noch heute auf Grund richterlicher Urteile geschlagen wird. Es sind dies: Iran, Jemen, Malaysia, Pakistan, Saudi-Arabien, Singapur, Sudan, Tansania, Trindad und Tobago, Uganda und die Vereinigten Arabischen Emirate, das sind elf Staaten, gezählt nach Angaben im Jahrbuch von Amnesty International. Dazu kommen neuerdings Barbados und Jamaika, wo ein Gericht in Kingston einen 23jährigen zu vier Jahren Haft mit Zwangsarbeit und zu sechs Stockhieben verurteilte. Das amerikanische Magazin Time zählt außerdem noch die Länder Afghanistan, die Bahamas, Brunei, Kenia, Malawi, Südafrika, Swaziland und Zimbabwe dazu, die Bild-Zeitung vom 14.5.1994 spricht von "mindestens 16 Staaten der Welt", in denen körperliche Züchtigung zum Alltag gehöre - gemeint war damit wohl: als Justizstrafe. Auszugehen ist demnach von etwa 20 Staaten unserer heutigen Welt, die Prügelstrafen verhängen und vollziehen.Unter der Überschrift "Prügel jetzt und hier" behandele ich die gesellschaftliche Wirklichkeit sowie die Rechtslage und die Rechtsprechung in der Bundesrepublik, die Prügelstrafe als Erziehungsmittel betreffend, ein Exkurs beschäftigt sich mit Erziehung in der ehemaligen DDR.Im letzten Teil meiner Arbeit gehe ich auf die Änderungsdebatte zum elterlichen Sorgerecht ein, die seit mehreren Jahren in Parlament und Öffentlichkeit abläuft, bis jetzt ohne Niederschlag im Gesetz.Den Anhang bildet eine Zusammenstellung - die sicher unendlich erweiterungsfähig ist - von "Prügel in der Literatur". Ich lasse sie ungeordnet und unkommentiert, weil ich der Meinung bin, die Ausschnitte der "Lebenswelt", die Dichter und Schriftsteller zeigen, sprechen für sich.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:Einleitung 1"Heilige Regeln"3Strafende Gewalt4Instinktive Haltung5Gliederung der Arbeit6Geschichte der Prügelstrafe8Abschaffung der Prügelstrafe12Ritual12Prügelstrafe als Justizstrafe - Singapur15Gerichte16Hegemonie des Staates18Recht in Singapur 19"whipping" in Großbritannien25Scharia26ai27Lee Kuan Yew und "asian values"29"insensitive utilization"32Prügelstrafe als Symbol für Herrschaft34Übersetzung: Brief Kenneth Phua und Anlage36Brief Kenneth Phua - englisches Original38Anlage - englisches Original39Tansania40Interview41Prügel als Erziehungss...

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Romanschauplatz Saudi-Arabien
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesellschaft des seit 1932 bestehenden Staates Saudi-Arabien hat Entwicklungen, für die Europa einige Jahrhunderte benötigt hat, in nur wenigen Jahrzehnten bewältigen müssen. Dies betrifft nicht nur den technologischen und wirtschaftlichen Bereich, sondern auch die Literatur. Mit der Modernisierung des saudischen Staates und vor allem mit dem Aufbau eines zeitgemäßen Bildungssystems wurden die Voraussetzungen für einen zivilgesellschaftlichen Diskurs geschaffen, der eng mit dem Entstehen des modernen saudischen Romans verbunden ist.Während die Entwicklung dieser für Saudi-Arabien neuen Literaturgattung zwischen 1930 und 1990 nur langsam verlaufen ist, kam es ab Mitte der 1990er-Jahre zu einem Anwachsen der Romanproduktion, die bis 2006 fast wie ein "Tsunami" den Buchmarkt überschwemmte und in der Auszeichnung von zwei saudischen Romanen mit dem arabischen Bookerpreis 2010 und 2011 ihren vorläufigen Höhepunkt fand.Saudische Romane thematisieren die Neuorientierung einer Gesellschaft, die sich ihrer Traditionen bewusst wird und begonnen hat, sie zu hinterfragen. Die Romane zeigen Menschen, die vor diesem historischen Hintergrund ihr Leben neu gestalten müssen, da die alten Rollenmodelle zur Lebensbewältigung nicht mehr tauglich sind. Die vorliegende Studie gibt im ersten Teil einen umfassenden Überblick über die Entwicklung des saudischen Romans. Im zweiten Teil sind fünfzehn ausgewählte Romane von sechs Schriftstellerinnen und sieben Schriftstellern beschrieben, in denen der gesellschaftliche Wandel und die dadurch entstandenen Spannungsfelder exemplarisch abgehandelt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Metallisierte Welt - auf den Spuren einer Subku...
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Noch hinter den höchsten Bergen, in den grössten Wüsten und auf den kleinsten Inseln finden sich ein paar wackere Metalheads, die sich zu Bands zusammengeschlossen haben, Konzerte geben und Metal-Kultur leben. Doch wie fühlt sich ein Black-Metaller im sonnigen Kuba und welche Risiken birgt es, in Saudi- Arabien in einer härteren Musikgruppe zu spielen? Wie denkt ein Metalhead im von Bürgerkriegen zermürbten Libanon über die Glorifizierung von Gewalt in martialischen Songtexten und was geht eigentlich in der regionalen Szene von Madagaskar? Wie steht es in all diesen Ländern ganz generell um die gesellschaftliche und politische Akzeptanz dem Metal gegenüber? Metallisierte Welt – Auf den Spuren einer Subkultur dokumentiert in über 30 Band-Interviews die Suche nach Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Metal in unserer tatsächlich bis in den letzten Winkel „metallisierten Welt“.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Nahost Jahrbuch 1998
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch bietet über zwanzig Länderanalysen mitInformationen zu den politischen, ökonomischen und sozialen Veränderungen undEntwicklungen innerhalb des Berichtsjahres, ergänzt durch eine ausführlicheChronologie. Dazu wird in einem zweiten Abschnitt auf wichtigeregionalpolitische Konflikte, Ereignisse und Entwicklungen eingegangen. Zusammen mit den Hinweisen auf zentrale Dokumente (Verträge,Reden) und der Bibliographie mit den neuesten Publikationen zumBerichtszeitraum entsteht so ein Nachschlagewerk, das Studenten und Lehrernebenso wie Journalisten einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse indie Hand gibt und die Informationen zur Tagespolitik in den strukturellen Kontextstellt. Aus dem Inhalt: I. Die Entwicklung 1998 im Überblick Die Beziehungen Bundesrepublik Deutschland - Nahost 1998 Die politische Entwicklung 1998 im Überblick Die ökonomische Entwicklung 1998 im Überblick Gesamtchronologie Nahost 1998  II. Länderbeiträge/Organisationen 1998 Ägypten Afghanistan Algerien Golfstaaten (Bahrain, Kuwait, Oman, Qatar, VAE) Irak Iran Israel Jemen Jordanien Libanon Libyen Marokko Mauretanien Pakistan Saudi-Arabien Sudan Syrien Türkei Tunesien Westsahara Palästina (Autonomie Gebiete/PLO) Regionalorganisationen (AL, AMU, GKR, OIK, OPEC)  III. Konflikte und gesellschaftliche Entwicklungen Die Kontroverse um die Feiern zum Ägypten-Feldzug Napoleons Die nachfolge in Nordafrika und Nahost und möglicheGefahrenpotentiale Medien und Demokratisierung im Nahen Osten. Regionale undglobale Einflussfaktoren Die irakische Wirtschaft unter den UNO-Sanktionen: diegegenwärtige Situation und Rehabilitierungsaussichten Russische Politik im Spannungsraum zwischen dem Irak, Iran, derTürkei und dem Kaspischen Meer  Dokumente Auswahlbibliographie

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Metallisierte Welt - auf den Spuren einer Subku...
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch hinter den höchsten Bergen, in den größten Wüsten und auf den kleinsten Inseln finden sich ein paar wackere Metalheads, die sich zu Bands zusammengeschlossen haben, Konzerte geben und Metal-Kultur leben. Doch wie fühlt sich ein Black-Metaller im sonnigen Kuba und welche Risiken birgt es, in Saudi- Arabien in einer härteren Musikgruppe zu spielen? Wie denkt ein Metalhead im von Bürgerkriegen zermürbten Libanon über die Glorifizierung von Gewalt in martialischen Songtexten und was geht eigentlich in der regionalen Szene von Madagaskar? Wie steht es in all diesen Ländern ganz generell um die gesellschaftliche und politische Akzeptanz dem Metal gegenüber? Metallisierte Welt – Auf den Spuren einer Subkultur dokumentiert in über 30 Band-Interviews die Suche nach Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Metal in unserer tatsächlich bis in den letzten Winkel „metallisierten Welt“.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Nahost Jahrbuch 1998
51,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch bietet über zwanzig Länderanalysen mitInformationen zu den politischen, ökonomischen und sozialen Veränderungen undEntwicklungen innerhalb des Berichtsjahres, ergänzt durch eine ausführlicheChronologie. Dazu wird in einem zweiten Abschnitt auf wichtigeregionalpolitische Konflikte, Ereignisse und Entwicklungen eingegangen. Zusammen mit den Hinweisen auf zentrale Dokumente (Verträge,Reden) und der Bibliographie mit den neuesten Publikationen zumBerichtszeitraum entsteht so ein Nachschlagewerk, das Studenten und Lehrernebenso wie Journalisten einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse indie Hand gibt und die Informationen zur Tagespolitik in den strukturellen Kontextstellt. Aus dem Inhalt: I. Die Entwicklung 1998 im Überblick Die Beziehungen Bundesrepublik Deutschland - Nahost 1998 Die politische Entwicklung 1998 im Überblick Die ökonomische Entwicklung 1998 im Überblick Gesamtchronologie Nahost 1998  II. Länderbeiträge/Organisationen 1998 Ägypten Afghanistan Algerien Golfstaaten (Bahrain, Kuwait, Oman, Qatar, VAE) Irak Iran Israel Jemen Jordanien Libanon Libyen Marokko Mauretanien Pakistan Saudi-Arabien Sudan Syrien Türkei Tunesien Westsahara Palästina (Autonomie Gebiete/PLO) Regionalorganisationen (AL, AMU, GKR, OIK, OPEC)  III. Konflikte und gesellschaftliche Entwicklungen Die Kontroverse um die Feiern zum Ägypten-Feldzug Napoleons Die nachfolge in Nordafrika und Nahost und möglicheGefahrenpotentiale Medien und Demokratisierung im Nahen Osten. Regionale undglobale Einflußfaktoren Die irakische Wirtschaft unter den UNO-Sanktionen: diegegenwärtige Situation und Rehabilitierungsaussichten Russische Politik im Spannungsraum zwischen dem Irak, Iran, derTürkei und dem Kaspischen Meer  Dokumente Auswahlbibliographie

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Zauberwelt Oman (Wandkalender 2020 DIN A4 hoch)
22,10 € *
ggf. zzgl. Versand

'Yesterday was dark, but with God's help, a new dawn will rise in Oman.' (Sultan Qaboos bin Said, 1970) Kaum ein Land der Welt hat in den vergangenen 45 Jahren eine derart rasante wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung genommen, wie das Sultanat auf der Arabischen Halbinsel. Tradition und Moderne bilden hier keinen Widerspruch, sondern die Grundlage für Stabilität, Frieden und Wohlstand. Zu verdanken hat es dies vorallem seiner Majestät Sultan Qaboos bin Said. Mit viel Weitsicht, Toleranz und Großherzigkeit gelang es ihm, zwischen Saudi Arabien, Jemen und dem Indischen Ozean ein Land zu formen, das Einen staunen lässt. Tauchen Sie ein in die Zauberwelt Omans und lassen sich von den spektakulären Landschaften faszinieren. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. Ce calendrier réussi a été réédité cette année avec les mêmes images et le calendrier mis à jour.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot